Werden auch Sie MÖGLICHMACHER!

Herzlich willkommen bei der MÖGLICHMACHER-Kampagne der Augustinum Gruppe. Auf dieser Plattform stellen wir Ihnen über alle Einrichtungen des Augustinum hinweg, von den Werkstätten in Oberschleißheim bis hin zum Landschulheim Elkofen, spendenwürdige Projekte vor. Für Menschen, die uns am Herzen liegen.

So vielfältig die Projekte sind, so vielfältig ist auch der Förderbedarf. Denn eines haben alle Projekte gemeinsam: Für ihre Umsetzung stehen uns keine Fördermittel des Kostenträgers zur Verfügung. Deshalb sind wir dringend auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Was hat sich das Jahr 2018 schon alles getan? Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Der nächste kommt im Dezember!

Spenden Sie jetzt und machen Sie gemeinsam mit uns das sonst Unmögliche möglich!

Spendenkonto:
Augustinum gGmbH Pädagogische Einrichtungen
IBAN: DE75 5206 0410 0005 3516 00 (Evangelische Bank)

 

Neue Projekte

Elkofen in Bewegung

Eine eigene Sporthalle mit Möglichkeiten zum Basketball- und Handballspielen, mit Klettertauen und Sprossenwänden – das ist der Traum der Schülerinnen und Schüler des Landschulheim Elkofen. Doch die Realität an der Realschule für Jugendliche mit sozial-emotionalem Förderbedarf sieht derzeit anders aus: Die Schüler müssen mit Autos zum Sportunterricht nach Grafing gefahren werden, für viele von ihnen bedeutet der Ortswechsel Stress. Der Eigenanteil für den Neubau einer Kleinsporthalle in Elkofen liegt bei 60.000 Euro. Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Räume für Geborgenheit

Sinnvoll strukturierter Raum bedeutet für Kinder mit Behinderung Sicherheit und Halt. Deshalb plant die Augustinum Tagesstätte einen Neubau, in dem 13 Gruppenräume nach dem „Würzburger Modell“ gestaltet werden. Pro Raum fallen rund 20.000 Euro an Mehrkosten an, die vom Kostenträger nicht übernommen werden. Die Finanzierung für fünf Räume ist durch Eigenmittel gesichert, für die anderen acht Räume braucht es Möglichmacher wie Sie

Snoezelenraum

In einem Snoezelenraum können Sinnesempfindungen individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt werden: durch Licht-, Klang- und Tonelemente, Aromen und Musik. Die eingehenden Reize sind geordnet, wecken Interesse, rufen Erinnerungen hervor und erzeugen Wohlbefinden. In der ruhigen Atmosphäre werden den Menschen Ängste genommen, sie fühlen sich geborgen. Snoezelen ist Therapie, Förderung und Spaß zugleich!