Hürden überwinden – Teilnahme an den Special Olympics

Sport überwindet Hürden und schafft gemeinsame Ziele. Das machen die Special Olympics als weltgrößte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung eindrücklich erlebbar. Schon seit langer Zeit sind die Judoka der Augustinum Tagesstätten Teil dieser besonderen Olympiade – zuletzt errangen sie 2018 bei den Special Olympics National Games in Kiel in verschiedenen Klassen fünfmal Gold, sechsmal Silber und zweimal Bronze. 2019 sind die Athleten bei den Special Olympics Weltsommerspielen in Abu Dhabi am Start. Trainer Alwin Brenner wird als Nationalcoach für das deutsche Judo-Team Special Olympics mit dabei sein; er freut sich, zwei Judoka aus den Augustinum Tagesstätten persönlich betreuen zu können. Außerdem ist erstmals ein Golfspieler aus den Augustinum Werkstätten bei den Special Olympics vertreten. Die Planung und Organisation ist eine große logistische sowie finanzielle Herausforderung. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Teilnahme unserer jungen Athleten und damit die grundlegenden Ideen und Ziele der Special Olympics – eine gelungene Inklusion von Menschen mit Behinderung in unsere Gesellschaft.

Hier ein Einblick!

Mit Ihrer Spende kann der Startschuss für die Special Olympics 2019 in Abu Dhabi fallen!

Für dieses Projekt stehen keine Fördermittel des Kostenträgers zur Verfügung. Deshalb ist die Tagesstätte hier auf Ihre Unterstützung angewiesen.


Unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Spende und werden auch Sie zum MÖGLICHMACHER:
Augustinum gGmbH Pädagogische Einrichtungen
IBAN: DE75 5206 0410 0005 3516 00 (Evangelische Bank)
Verwendungszweck: Augustinum Tagesstätten

Oder auch über Betterplace.org!

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Hintergrundinformation zur Einrichtung

Die Augustinum Tagesstätten fördern Kinder und Jugendliche im sozial-emotionalen Bereich und unterstützt sie beim Erwerb lebenspraktischer Kompetenzen. In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Eltern wird ihnen eine bestmögliche Persönlichkeitsentwicklung ermöglicht. Im Alltag wird in der Gruppe gelebt, Ausflüge unternommen und am gesellschaftlichen Leben sowie an öffentlichen Freizeitangeboten teilgenommen – immer getreu dem Grundsatz: "Fördern ohne zu überfordern".

 

Weitere Informationen zur Einrichtung unter http://www.hpca.de/angebote-fuer-kinder-und-jugendliche/tagesstaette/