Individuell betreut reisen – Urlaub ohne Grenzen - Teilhabe möglich machen

Menschen mit einer geistigen Behinderung haben kein Einkommen, mit dem sie « große Sprünge » machen können. Das Geld reicht auf Grund des Assistenzbedarfs nie für einen individuellen Urlaub, sondern meistens nur für ein oder zwei Wochen Gruppenurlaub im Jahr, zusammen mit anderen Menschen mit Handicap.

Wenn aufgrund der Behinderung noch ein erhöhter Hilfe- und Assistenzbedarf hinzukommt, ist ein Urlaub wegen der nicht zu refinanzierenden Individualbetreuuung oft nicht mehr möglich. Dies trifft insbesondere Personen der Augustinum Wohnstätten, bei denen keine Angehörigen da sind.

Dank Ihrer Unterstützung können Menschen mit Handicap unbeschwert Urlaub machen und die « Seele baumeln » lassen. Wie z.B. eine Teilnehmerin, die dank der Großherzigkeit eines Förderers bereits einmal einen solchen Urlaub erleben durfte. Sie schwärmt heute noch von der Aufmerksamkeit, die sie damals erhalten hat und freut sich immer noch über die schöne Landschaft Italiens und das gute Essen und wünscht sich beim Anschauen der Urlaubfotos, dass andere auch in den Genuß dieser Art von Auszeit kommen.

Ermöglichen Sie mit Ihrer Spende den Urlaub und werden Sie damit zum Urlaubs-MÖGLICHMACHER!

Augustinum gGmbH - Pädagogische Einrichtungen
IBAN: DE75 5206 0410 0005 3516 00 (Evangelische Bank)
Verwendungszweck: Urlaub ohne Grenzen

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.
Bitte teilen Sie uns dafür Name und Anschrift mit.

ALTRUJA-BUTTON-HZ4W

Hintergrundinformation zur Einrichtung

In den Augustinum Wohnstätten leben mehr als 200 Erwachsene mit einer geistigen Behinderung. Sie erfahren persönliche Begleitung, behutsame Förderung, Unterstützung bei der Entwicklung zur Selbstständigkeit und, wo notwendig, Hilfestellung und Pflege. Alltagstätigkeiten wie Einkaufen, Kochen etc. werden mit Anleitung und Assistenz soweit möglich gemeinsam erledigt. Das Leben in der Gemeinschaft bietet Sicherheit, aber auch vielfältige soziale Kontakte und eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Die Hilfeleistung orientiert sich an den Interessen der Bewohner und an ihren Möglichkeiten und persönlichen Fähigkeiten.

Weitere Informationen zur Einrichtung.